Das exklusive Magazin für Premium-Gitarren und -Bässe. Alle zwei Monate neu!

6/2020 November/Dezember  -  erhältlich im Pressehandel oder in unserem digitalen Archiv: www.grandguitars.de/archiv/ausgaben

Source Audio One Series Collider Stereo Delay+Reverb

Mit dem Nemesis Delay und dem Ventris Dual Reverb hat Source Audio die Messlatte für Raumeffektpedale in Studioqualität sehr hoch gehängt. Das One Series Collider Stereo Delay+Reverb kombiniert etliche Effekte beider Pedale und zwei Prozessoren in einem Gerät, unabhängig voneinander und gleichzeitig oder separat nutzbar. Zudem bietet es laut Hersteller etliche neue praxisgerechte Funktionen und Möglichkeiten.

Basierend auf den Effekt-Algorithmen des preisgekrönten Nemesis Delay und des Ventris Dual Reverb vereint das Collider das Beste aus beiden Welten in einer Stompbox, so Source Audio. Das Pedal ermöglicht jede mögliche Kombination aus einer der fünf wählbaren Delay-Engines und einem der verfügbaren Reverb-Effekte mit einem separaten An-/Ausschalter für jede Sektion. Zusätzlich lassen sich einzigartige Dual-Delay- oder Dual-Reverb-Presets erzeugen.

Das Collider besitzt einen MIDI-Ein-/Ausgang und unterstützt Expression Control und Remote Switching. Die Grundlage der Schaltung bilden zwei unabhängige 56 Bit DSP Prozessoren, die jede Sektion komplett eigenständig betreiben. Die Dual DSP Plattform gibt dem Pedal laut Hersteller eine immense Leistung, um so zwei separate Effekte in uneingeschränkter Studio-Qualität zu ermöglichen.

 

www.sourceaudio.net/collider_delay_reverb

www.w-distribution.de