Das exklusive Magazin für Premium-Gitarren. Alle zwei Monate neu!

6/2019 (November/Dezember)  -  im Pressehandel oder bequem online lesen. Hier geht es zum digitalen Archiv: www.grandguitars.de/archiv/ausgaben

More Mooer

Das Mooer GE150 ist in einem Aluminium-Gehäuse verpackt und kombiniert laut deutschem Vertrieb ein Maximum an Funktionen mit größtmöglicher Transportfähigkeit.

Das Mooer GE150 ist in einem Aluminium-Gehäuse verpackt und kombiniert laut deutschem Vertrieb ein Maximum an Funktionen mit größtmöglicher Transportfähigkeit. Insgesamt stehen 55 digitale Verstärkermodelle zur Verfügung, um mit der Amp-Modelling-Technologie von Mooer ein extrem breites Spektrum an unterschiedlichen Sounds zu bieten. Zusätzlich verfügt das GE150 über 151 verschiedene Effekte, von denen sich bis zu neun gleichzeitig nutzen lassen. Wie alle anderen Modelle der GE-Serie kommt auch das GE150 mit einem voll ausgestatteten IR-Loader, um Impulse-Responses von Drittanbietern nutzen zu können. Über den Micro USB-B-OTG-Output kann das GE150 als Audio-Interface für kompatible Smartphones und Pads eingesetzt werden, für die Verbindung mit einem Computer steht ein zusätzlicher USB-Anschluss zur Verfügung. Neben diesen Features kommt das GE150 mit einem integrierten Stimmgerät, 40 Drumtracks, zehn Metronom-Optionen, einem Looper (max. Loop Time von 80 Sekunden), einem Aux-Input sowie programmierbaren Fußschaltern und vorinstallierten Presets. Der Listenpreis des Mooer GE150 beträgt 169 Euro.

www.mooeraudio.com         
www.w-distribution.de