Das exklusive Magazin für Premium-Gitarren und -Bässe. Alle zwei Monate neu!

2

5.2021 September/Oktober  -  erhältlich im Pressehandel, per Abo oder in unserem digitalen Archiv: www.grandguitars.de/archiv/ausgaben

Fender: 4x10 Modeling Combo

Die Fender Tone-Master-Serie wird um einen Modeling-Amp erweitert, der mit einer trickreichen Modeling-Unit dem Sound des beliebten Super Reverb 4x 10 Combos aus den Sixties, und zwar nur diesem, huldigt. Wie das legendäre Original ist auch der Tone Master Super Reverb Combo mit zwei Kanälen ausgestattet, die eine breite Palette unterschiedlicher Klangfarben versprechen. Der Normalkanal mit 2-Band-EQ für Bässe und Höhen liefert einen extrem klaren Sound mit dem typisch glasigem Klingeln, der sich bestens für cleane Pickups eignet. Der Amp hat 200 Watt Leistung, was in etwa der Dynamik und Lautstärke eines 45-Watt-Röhrenverstärkers entsprechen soll. Er lässt sich zudem auf 22, 12, 5 und sogar 1 Watt reduzieren. Mit seinen vier Jensen Lautsprechern bringt der Combo gerade mal 16 Kilogramm auf die Waage. Völlig neuzeitlich verfügt er über einen symmetrischen XLR-Line-Out, was die Abnahme des Gitarrensounds im Recording Studio und auf der Bühne erleichtert. Die zwei Lautsprechersimulationen auf Basis von Impulse Responses (IRs) sollen für einen extrem natürlichen Klang stehen.