Das exklusive Magazin für Premium-Gitarren und -Bässe. Alle zwei Monate neu!

2

4.2021 Juli/August  -  erhältlich im Pressehandel, per Abo oder in unserem digitalen Archiv: www.grandguitars.de/archiv/ausgaben

Besser: VT1 Ultra Trem

Ab sofort übernimmt iMusicnetwork, mit Sitz in 97268 Kirchheim, den Exklusivvertrieb der Produkte von VegaTrem für Deutschland, Österreich, Benelux und Frankreich. Das patentierte VT-System (ES 1119430 U) basiert auf zwei Grundprinzipien: der Anpassung der Stegmaße an die vorhandene Standardöffnung in den ST-Modellen und dem Pivot-Tremolo-System der Brücke. Die Anpassung der Abmessungen zielt darauf ab, dass die Brücke ungehindert in den Hohlraum des Korpus der Gitarre eindringen kann, indem sie den Tremolohebel nach hinten zieht (Straffung der Saiten) und eine Neugestaltung der gesamten Anordnung (Sättel, Platine und Block) erfordert. Zur Optimierung der Bewegung der Brücke musste der Pivotpunkt verändert werden, indem ein Teil (Fulcrum) hinzugefügt wurde, welches das traditionelle Konzept der Schraubenabstützung ersetzt und dieser Bewegung mehr Amplitude verleiht. Die Form des Auflagepunktes der Platine auf dem Hebelpunkt wurde ebenfalls verändert, wodurch die Reibung minimiert werden soll. Das Ergebnis ist laut Hersteller eine homogene Aktion, die für die musikalische Interpretation völlig ohne unerwünschte Geräusche steht. Es wird empfohlen, reibungsarme Muttern und Locking-Tuner zu verwenden. Alle Bauteile sind aus hochwertigem Edelstahl gefertigt, selbst der Block ist aus verzinktem Stahl. Der Hersteller gewährt eine zweijährige Garantie.