Das Genussmagazin für Premium-Gitarren. Alle zwei Monate neu!

6/2017 (Nov/Dez)  - die neue Ausgabe ab jetzt im Pressehandel oder einfach bequem online lesen. Hier geht es zum Archiv: www.grandguitars.de/archiv/ausgaben

Schaller - die neue M6 Mechanik

Die original Schaller M6 Gitarrenmechanik setzt seit einem halben Jahrhundert den weltweiten Standard für geschlossene Mechaniken. Basierend auf der im Jahr 2014 vorgestellten „Open Back“ GrandTune Mechanik, hat die erfolgreiche 18:1 Velvet-Tec Technologie nun auch ihren Platz in er neuen M6 gefunden.

Mit zahlreiche Verbesserungen und Innovationen, ohne dabei die einzigartige Aura der M6 zu verlieren, ging dieses Jahr die neue M6- und M6-Mini-Mechanik-Serie an den Start. Mit einer 18:1 "Velvet-Tec"-Übersetzung und "LX6-Lube"-Schmierung, garantiert der Hersteller unerreichte Präzision und überragenden Stimmkomfort. Zur Auswahl stehen fünf verschiedene Grundformen: M6 90°, M6 135°, M6 180°, M6 double Pin (kompatibel mit Schaller OEM Fender und Original F-Series Mechaniken wie auch anderen Fender-style Pin-Mechaniken) und M6 Mini. Ebenso sind zehn große und kleine Flügel aus Metall, Perloid, Ebenholz, Galalith und Polybone erhältlich. Auch gibt es sechs unterschiedlichen Achsen, für jeden erdenklichen Einsatz: Locking, Toplocking, Solid und Slotted Headstock, Classical und Classical Deluxe. Die zehn spektakulären Schaller Matt- und Glanzfinishes wie Nickel, Chrome, SatinChrome, BlackChrome, Gold, Ruthenium, SatinPearl, VintageCopper, SatinBlack und SatinGold runden das M6-Sortiment ab. Kombiniert mit rechten und linken Modellen sowie weiteren „Custom"-Optionen, resultiert daraus eine Auswahl von über 10.000 unverwechselbaren Varianten. Zusammen mit dem passenden Schaller Hardware-Angebot ist die M6 und M6 Mini die perfekte Wahl für eine Mechanik mit einzigartigem Design und überragender Technik. Die neue M6 weist übrigens die identischen Einbaumaße wie das Vorgängermodell auf und kann somit problemlos und ohne Modifikationen ausgetauscht werden. Zusätzlich ermöglicht die neue Zentrierscheibe eine problemlose Montage und eine dauerhafte und solide Zentrierung der Achse.
www.schaller.info